Freitag abend, aufgeregt...

Das Licht der Welt erblickt

Es ist soweit! Unsere gemeinsame Website ist online!

 

Unser Baby, sehnlich erwartet, erblickt heute das Licht der Welt.

Ja. Es ist eine Geburt. Wir haben es in Liebe gezeugt, durch die Monate der Schwangerschaft getragen, gut aufgepasst, sorgsam genährt, kommuniziert, gut hingehört, auf jeden Laut, jeden Mucks geachtet.

Gespürt, wie es wächst, sein Eigenes entwickelt...

Ein Nest gebaut, ein Willkommensgebet vorbereitet und gesprochen...

Es ist gesund. Alles dran. Kraftvoll. Vital. Strotzt vor Lebensfreude. Will sich einbringen. Seinen Beitrag leisten.

Und wir?

Einfach nur Freude. Wie schön es ist, unser gemeinsames Werk. Unser Projekt. Das Beste von uns Beiden. An Kindes statt.

Oh, wie wir es pflegen, schützen und wachsen lassen werden, diese Frucht der Liebe.

Damit es ein Segen, ein Wohl sein möge. Für Alle, die sich angesprochen, hingezogen fühlen...

Das ist das Bestreben.

Wir sind Kanal. Erfüllen, was uns aufgetragen. Im Sinne der Menschheit. Im Sinne des Friedens.

Die Liebe ist unsere Ausrichtung. Das Vertrauen in eine höhere Führung. So nehmen wir unseren Platz ein. Und es fühlt sich so rund, so richtig an. Unspektakulär. Unaufgeregt. Im Fluss.

So sei es.

 

Love & Shine